Bürgerbeteiligung am Bodensee
Sag's doch Mach Mit!
© 2016 · Omniscale· Map data: OpenStreetMap
LoadingMeldungen werden geladen...
Es werden nur von Meldungen angezeigt.
Begrenzungspfosten umgefahren (Nr. 9606)
Diese Anfrage wurde am 13.09.2019 via api gestellt.

In Richtung Efrizweiler wurde ein Pfosten umgefahren, zwei Pfosten weiter das Batteriefach herausgerissen, beide in den Fußweg verschoben. .

Meldung Nr. 9606 Gemeldet am 13.09.2019 Kategorie: Beschilderung Status: abgeschlossen Zuständig: Stadt Friedrichshafen
Bearbeitungshistorie

Unbekannter Teilnehmer am 18.09.2019 um 18:17 Uhr:

Kleiner Nachtrag:
Auch die Feuerwehrfahrzeuge haben Anhänger. Zum Beispiel das Boot.

Hier geht es aber nicht um die Länge, sondern um
Die breite.

Unbekannter Teilnehmer am 18.09.2019 um 18:16 Uhr:

Und für alle anderen:
Bei den feuerwehrfahrzeugen, egal ob Wechselladefahrzeuge, Drehleitern oder andere Gerätewagen, handelt es sich um gewöhnliche Fahrerkabinen, auch Fernfahrerkabinen genannt. Diese sind exakt gleich breit wie die Fahrerkabinen der „normalen“ LKWs.
Die Aufbauten sind genau gleich breit (teilweise sogar einige Zentimeter breiter) wie die Fahrerkabinen bzw Gruppen oder Staffelkabinen.
Aufgrund der Überhänge, insbesondere bei der Drehleiter hat diese einen erhöhten Wendekreis.

In Deutschland sind alle KFZ genormt (ausgenommen Sonderfahrzeuge bzw Sondertransporte). Da ist es also egal ob das KFZ weis, oder rot mit einer Sondersignalanlage ist.

In diesem Sinne klinke ich mich hier und lass die restliche Kommentare Ihnen und dem Verfasser der ersten Anwort übrig.

Unbekannter Teilnehmer am 17.09.2019 um 14:51 Uhr:

Da dieses Wissen anscheinend nicht sehr weit verbreitet ist: Löschgruppenfahrzeug, Tanklöschfahrzeug, Leiterwagen, Rüstwagen, kurzum fast alle Fahrzeuge der Feuerwehr sind in ihren Abmessungen deutlich kleiner als ein 40-Tonner oder Traktor-Gespann und passen dort gut durch, wo eines dieser Fahrzeuge durch passt.

Unbekannter Teilnehmer am 17.09.2019 um 14:25 Uhr:

>>> Wenn hier ein LKW/Bus nicht auf den Gehweg ausweichen kann kommt dann garkeine Rettung bzw Hilfe?

Genau, dann dreht die Feuerwehr wieder um und fährt nach Hause! (Vorsicht, dieser Kommentar kann Ironie enthalten)

Unbekannter Teilnehmer am 17.09.2019 um 10:23 Uhr:

Und was ist mit der Sicherheit der restlichen Bevölkerung? Erst am Freitag sind mehrere Fahrzeuge der Feuerwehr mit Blaulicht Richtung Kluftern gefahren.

Wenn hier ein LKW/Bus nicht auf den Gehweg ausweichen kann kommt dann garkeine Rettung bzw Hilfe?

Oder wie soll ich das verstehen?


abgeschlossen

Stadt Friedrichshafen am 17.09.2019 um 10:19 Uhr:

Die Meldung wurde bearbeitet.
Am 11.09.2019 wurde in Bezug auf die Schulwegsicherheit und die Sicherheit der Fußgänger der Gehweg in Spaltenstein mittels Baken abgesichert. Die defekten Baken wurden am 16.09.2019 ausgetauscht und erneuert.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Sags-doch-Team

Unbekannter Teilnehmer am 16.09.2019 um 09:22 Uhr:

Der begnungsverkehr von Feuerwehr und Bussen/LKWs ist hier sehr kritisch. Letzten Freitag sind mehrere Einssatzfahrzeuge vorbei gefahren und wurden ausgebremst.

Unbekannter Teilnehmer am 13.09.2019 um 18:02 Uhr:

Ich weis auch nicht, warum die dort stehen.

Nur um LKWs auszubremsen...

Wohl gemerkt, wenn hier ein LKW der Feuerwehr vorbei fährt, wird dieser ausgebremst wenn ggf nicht ausgewichen werden kann


in Arbeit

Stadt Friedrichshafen am 13.09.2019 um 10:30 Uhr:

Die Meldung wurde freigegeben und zur Bearbeitung an "Stadt Friedrichshafen" weitergeleitet.
Vielen Dank für Ihren Hinweis. Ihr Anliegen wird geprüft. Sie erhalten dann weitere Nachricht.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Sags-doch-Team


Warten auf Freigabe

Unbekannter Teilnehmer am 13.09.2019 um 08:45 Uhr:

Die Meldung wurde zur Freigabe an "Landratsamt Bodenseekreis" weitergeleitet.